gut durchschnittlich .. jetzt auch schriftlich

Update
2 Wochen sind seit dem letzten Eintrag vergangen. 2 Wochen sind seit der 2. Spritze vergangen. 2 wichtige Dinge sind seitdem passiert.

Mein liebster Schatz hatte Geburtstag und wir hatten eine unglaubliche Zeit.
Love is in the air!

Und ich war beim Psychiater letzte Woche und konnte mir diese mein Gutachten für die GaOP (=geschlechtsangleichende OP) holen! Ich wurde begutachtet und als gut durchschnittlich intelligent 🙁 und realitätsnah eingestuft. Na gottseidank bemerkt niemand meinen Vogel 🙂 *hahaha* Nicht einmal mein Arzt. *lol* Aber ich bin ein „Prachtexemplar“ in „meinen Reihen“ (O-Ton Herr Doktor), weil so vernünftig und „normal“ – ein Vorzeigeobjekt quasi ;))) na wenns weiter nix is..

Meine Familie war letzte Woche vollzählig in Wien und ich habe meine „neue“ kleine Familie allen vorgestellt. Ich liebe mein Leben! Es war wunderschön und ist es noch. Meine Großeltern stehen voll hinter mir und ich liebe sie sehr dafür, dass sie in ihrem hohen Alter ihren „Sam“ akzeptieren und lieb haben wie er ist. 🙂

Meine Frau ist umwerfend und atemberaubend und unsere kleine Prinzessin macht soviel Freude und ich hab meine zwei sehr sehr lieb! Meine Freunde sind an meiner Seite und ich mag sie keine Sekunde missen. Momentan bekomme ich kaum mehr als 5 Stunden Schlaf am Tag, weil mein Leben aufregend und turbulent ist, und ich viel Arbeit habe. 2 Jobs fordern einen und Zeit für meine Liebste möcht ich auch noch haben. *fg* 🙂

Durch die Hormone ist viel im Ungleichgewicht und viel Irrsinn im Kopf. Mein Körper reagiert teilweise wie er soll und leider teilweise nicht. Ich sags ja ned gern aber leider sind nicht alles Muskeln die ich an Gewicht zulege. *hahahaha*
Mein Gesicht verändert sich weiterhin und wird breiter. Es wachsen brav Haare überall, nur im Gesicht finde ich, zu langsam. Am meisten steh ich auf jene am Bauch und auf den Beinen. Der Bart wär mir aber doch am liebsten. Jetzt ist er noch ein wenig zögerlich. 🙂

Ich hab sehr viel Energie und zuviel Aggressivität. Zumindest stört es mich zeitweise schon selber so unausgeglichen und aggressiv und grantig zu sein.
Leider ist das Testo noch nicht so stark, dass es vollends die Gewalt über meinen Körper übernommen hat! Leidvolle weibliche Unnötigkeiten und keine permanent tiefe Stimme sind nur einige Dinge, die das Testo nicht in den Griff kriegt. Mein Körper rebelliert anscheinend enorm emotional und hormonell. Dafür lässt es Körperteile nach wie vor wachsen und bemüht sich wirklich mich schnell auch so aussehen zu lassen wie ich mich fühle. *hauhauhau- ich bin ein Bär* 🙂

Mein Gutachten gibt mir grünes Licht von psychiatrischer Seite. Jetzt heißt es weiter kämpfen. Und ich freue mich unendlich auf diese OP. Dann ist endlich Schluss mit allem Weiblichen und ich kann befreit als Mann leben!! Das wird noch besser, das sam-sationelle gute Jahr!

Bald gibt es wieder Pics und Videos. Take care und bis bald!
Sam

Spread the love

Schreibe einen Kommentar