2 YEARS on T – die Geschichte einer Mannwerdung

Hi Folks!
Es ist wieder soweit – 2 Jahre auf Testo > mein T-DAY war am 2.2.2013

Es hat sich viel verändert in meinem Leben in diesen 2 Jahren. Die emotionale Welt, die Körperliche und die Geistige. Testosteron verändert dich, aber nur positiv wie ich finde!
Du wirst ruhiger und bist endlich angekommen. Es ist alles „richtig“ gestellt. Es ist einfach wundervoll keine Ängste und keine Panikattacken mehr zu kennen! Es gibt nichts was mich aufhält auf meinem Weg zu mir, auf meiner Reise zum Ich, ins Leben! Es ist ein BEWUSSTES LEBEN!
Ich möchte kein anderes Leben haben!

samfactbook

Viele werden denken, aber er ist ja schon angekommen, warum immer noch ein Weg, ein Weitergehen….. 🙂
Weil Stillstand schlecht ist…man ist nie fertig.. es gibt keinen Stillstand im Leben.. Entwicklung, Veränderung, Lernen…. es ist grossartig! Wer möchte schön aufhören seinen Traum zu leben auch wenn er im Traum angekommen ist! Jetzt muss er gestaltet und gelebt werden!

Mein Leben, meine Auseinandersetzung mit mir, und der Entscheidung den Mut zu haben und loszugehen und für sich einzustehen um sich zu finden und als ICH zu leben ist das schönste und größte Geschenk was man sich selber machen kann.. ich kann nur allen sagen.. Geht los! Geht zu euch! Kein anderer Mensch außer ihr selber könnt das entscheiden und hat das Recht dazu!!

Jeder Mensch der sagt, dass ist krank oder abnormal ist intolerant und egoistisch.. es geht nicht um Denjenigen der euch beurteilt, es geht um euch und nur man selber kann wissen was gut für einen ist und was sich richtig anfühlt!!

Ich habe euch eine Fotogalerie hier rein gepackt. 3 Jahre meines Lebens – vor T und dann seit 2 Jahren mit…. Man sieht wie ich mich verändert habe. Ein Video folgt noch! 🙂

Hier die gravierendsten Veränderungen auf einen Blick

Take care!

Euer S@m

Spread the love

Schreibe einen Kommentar