chase your dreams and love your fantasies

Ein Beitrag inspiriert von einigen Mails und Konversationen mit Menschen die noch am Weg sind, oder noch nicht, die Ängste haben und/oder in schwierigen Situationen stecken….

Frage: wie hast du gemerkt das du mit leib und seele eine mann werden willst?  irgendwie habe ich das gefühl auch im falschen körper zu stecken.

Sam Vincent Schweiger ich habs gewusst seitdem ich im kindergarten war dass ich keine frau bin und ein mann bin.. hat aber lange gedauert bis ich den mut hatte den weg zu gehen.. nachdem ich das körperlich und seelisch nimma ertragen hab und es mit träumen und scheinleben nicht mehr ging hab ich den weg beschritten.. du bist in der findungsphase…

Frage: wann hast du deine freundin kennengelernt? und wie ist sie damit umgegangen?  ich merke bei mir von tag zu tag das ich immer mehr männlich sein will.

das habe ich schonmal in einem anderen blogpost beantwortet aber hier nochmals kurz: also ich hatte immer beziehungen zu frauen… schon seit 15 jahren.. meine jetzige freundin und ich sind seit 1,5 jahren zusammen und sie hat mich als mann kennengelernt.. für sie ist es normal das alles mit mir durchzumachen
du kannst ja ausprobieren was sich gut anfühlt und mal als mann leben..ohne ops und ohne hormone und mal reinfühlen was dich glücklich macht.. wenn es Fragen gibt und du Beratung willst.. dann wende dich an www.transmann.or.at oder an mich 🙂

es gibt keinen zeitpunkt oder stereotyp oder klischee oder regel wann wie was wo.. ich habe sehr lange gezweifelt und gehadert… bin ich ein mann oder nicht? will ich nur einer sein und keine frau? aber ich hab das gemacht was sich richtig und gut angefühlt hat und immer einen schritt nach dem anderen

Thema Partnerschaft:

Frage: meine Freundin hat Probleme damit und versteht nicht das man im falschen Körper sein kann? ich hätte einfach das problem das ich die beziehung zu meiner frau verliere. ich glaub wenn sie dem gegenüber offener wäre, dann wäre das nicht so kompliziert für mich selber. Was soll ich tun?

Also es ist sehr schade, aber ich würde alles auch alleine tun weil ich machs für mich und nicht für sie… ein „richtiger“ Mann zu sein (werden) kann Liebeskummer erzeugen 🙁 leider…

viele lesbische frauen mögen ja keine beziehungen zu männern .. logisch.. sonst wären sie nicht lesbisch.. und haben ein problem damit.. dafür wäre eine sehr persönliche aussprache notwendig… oftmals gehen leider beziehungen auseinander wenn transmänner anfangen ihren weg zu gehen.. viele therapeuten und ärzte machen dich darauf aufmerksam, dass das leider passieren kann..

sie hat wahrscheinlich keine info darüber.. leute verlieren ängste wenn man sie ihnen nimmt 🙂 mit aufklärung, gesprächen und persönliche einbindung.. sprich mit ihr.. sag ihr auch deine ängste undzweifel und dass du das gerne gemeinsam angehen und verfolgen willst… infos einholen oder einfach nur über deine gefühle sprechen willst.. zweifel und auch angst sie zu verlieren… zeig ihr den blog z.b. und sie kann auch fragen stellen…

steh zu dir und fang langsam an dich an bestimmte gefühle und gedanken zu gewöhnen 🙂

das leben gibt dir alles was du brauchst.. chase your dreams.. and love your fantasies…

Spread the love

Schreibe einen Kommentar